Neue Moderatoren

Nach unten

Neue Moderatoren

Beitrag  Thomas Zumstein am Mo Mai 21, 2012 6:49 pm

Liebe Mitglieder,

unser Forum wächst ständig und die Mitgliederanzahl steigt an. Dies bedeutet, dass auch der Arbeitsumfang der Moderatorinnen und Moderatoren angestiegen ist. Daher haben wir uns entschlossen, neue Moderatoren zu suchen. In der Vergangenheit wurden die Moderatoren von den Mitgliedern gewählt, nachdem sie kandidiert hatten. Später gab es eine Änderung und es wurde intern im Team über neue Moderatoren abgestimmt. Diese beiden Verfahren hatten Vor- und Nachteile. Bei der jetzt anstehenden Wahl haben wir uns dazu entschlossen, die beiden Verfahren miteinander zu kombinieren, damit eine grosse Anzahl User angesprochen werden kann und damit eine gerechte und faire Wahl stattfinden kann.

Die Moderatorenwahl wird folgendermassen ablaufen. Es gibt drei Phasen:

Phase 1

Diese Phase besteht darin, dass das Team intern mögliche Kandidaten vorschlägt und dann gemeinsam abstimmt. Die „Gewinner“ dieser Wahl werden vom Team gefragt, ob sie öffentlich kandidieren möchten. Wir werden jedoch vorab keine Liste von denjenigen veröffentlichen die wir gefragt haben, es ist also dejenigen selbst überlassen dies öffentlich bekannt zu geben oder nicht. Wenn derjenige es also z. B. niemanden erzählt und nicht kandidieren möchte, dann erfährt das auch niemand. Auch im Nachhinein wird es keine gesonderte Unterscheidung der Bewerber geben.

Phase 2

Diese Phase besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil besteht darin, dass zum einen die bereits ausgewählten Kandidaten aus Phase 1 entscheiden können ob sie kandidieren möchten oder nicht. Gleichzeitig gibt es diesen Aufruf im Forum, wo sich alle anderen User als Moderator bewerben können. Die vorgesehene Dauer für diese Phase beträgt 4 Wochen. Der zweite Teil dieser Phase besteht darin, dass aus allen Bewerbern all diejenigen Kandidaten gesammelt werden, die den Kriterien entsprechen. Diese Kandidaten bilden dann mit den Kandidaten aus Phase 1, die zugesagt haben, eine gemeinsame Wahlliste. Dies wird etwa eine Woche dauern und dann wird die endgültige Wahlliste öffentlich bekannt gegeben. Die Kandidaten werden außerdem persönlich informiert.

Phase 3

In dieser Phase finden zwei parallel durchgeführte Abstimmungen statt. Die eine ist öffentlich und die andere ist teamintern. Die beiden Bestplatzierten aus den jeweiligen Abstimmungen werden zu Moderatoren ernannt. Die öffentliche Abstimmung wird zwei Wochen dauern. Nach Ende der Abstimmung werden die Ergebnisse ( d. h. die 2 – 4 neuen Moderatoren, je nachdem ob die Ergebnisse übereinstimmen) bekannt gegeben.

Welche Kriterien muss ein Kandidat erfüllen?

- Seit mindestens 6 Monaten Mitglied im Forum sein und bereits plus minus 200 Beiträge geschrieben haben
- Technisches Verständnis von Internet und Forum, einschliesslich Bereitschaft die Moderationsfunktionen des Forums zu erlernen
- Nicht negativ aufgefallen und keine Verwarnungen und Warnungen erhalten haben
- Gute Ausdrucksfähigkeit und einigermassen gute Rechtschreibung
- Regelmässig online sein
- Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit und die nötige Distanz
- Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
- Kooperationsfähigkeit und soziale Kommunikation
- Durchhaltevermögen und Motivation
- Verschwiegenheit gegenüber Dritten (anderen Usern)

Zusätzlich wünschen wir uns von jedem Bewerber ein kurzes Motivationsschreiben, in dem er/sie begründet, warum er/sie Moderator werden möchte und warum er/sie für diese Tätigkeit geeignet ist.

Für Moderatoren/innen gibt es ein spezielles Unterforum, das für Mitglieder nicht sichtbar ist. Dort gibt es Anleitungen zur Moderationstätigkeit. Ebenfalls kann man dort das Vorgehen oder Beobachtungen mit anderen Moderatoren oder dem Admin besprechen. Es steht einem Moderator natürlich frei, jederzeit von seinem Amt wieder zurückzutreten.
Es wird auch nicht erwartet, dass die neuen Moderatoren sofort am nächsten Tag von 0 auf 100 "loslegen", es braucht natürlich erst einmal eine Eingewöhnungszeit und Lernphase, die jedem zugestanden wird, um zu erkunden was wie wo funktioniert und was wann wie zu tun ist.

Ergänzende Erläuterungen

Aufgaben eines Moderators

Die Hauptaufgabe eines Moderators besteht darin dafür zu sorgen, dass die Forenregeln und Nutzungsbedingungen eingehalten werden, damit alle User gleichberechtigt das Forum nutzen können. Konkret gehört zu den Aufgaben also Fragen zur Technik (Wie?) und organisation (Wo?) zu beantworten, Themen/Beiträge zu verschieben/löschen/editieren, User zu verwarnen/sperren, die Einhaltung von Persönlichkeitsrechten/Urheberrechten zu gewährleisten, indem z. B. Klarnamen oder Bilder gelöscht werden, etc. Es wird dazu dann auch eine Art Handlungskatalog zur Verfügung stehen, sozusagen als Leitfaden "Was mache ich, wenn ...".
Das heißt aber auch das ein Moderator keine Schlichtungsstelle bei Streitigkeiten von Usern untereinander ist oder eine Art Ersatztherapeut für die verschiedensten Probleme. Eine solche Arbeit können wir hier nicht leisten.

Anforderungen an technisches Verständnis

Auch hier recht die Bandbreite von einfach bis schwierig. Die meisten Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Foresoftware sind aber recht einfach zu erlernen, z. B. das editieren/löschen von Beiträgen oder Themen oder das erteilen von Verwarnungen. Hierzu gibt aus übrigens dann auch eine detailierte Anleitung.

Zeitaufwand/Anwesenheit

Wie schon bei den Kriterien beschrieben sollte man regelmäßig online sein, das bedeutet aber nicht, dass man jeden Tag zu bestimmten Zeiten ununterbrochen anwesend sein muss, das wäre ja auch nicht machbar. Ich denke, diejenigen die sich bewerben werden, sind sowieso regelmäßig online, an den gewohnten Zeiten muss sich dann also nicht unbedingt etwas ändern.
Der Zeitaufwand für die Moderatorentätigkeit ist schwierig einzuschätzen, da man ja immer auch als User online ist und man beides nicht per Stopuhr abgrenzen kann.Außerdem gibt es manchmal viel zu tun und manche Tage sehr wenig. Durchschnittlich würde ich grob und großzügig schätzen, dass man etwa eine halbe bis ganze Stunde pro Tag einplanen kann.

Abwesenheit/Unsichtbarkeit

Ein Moderator kann sich natürlich auch freinehmen für eine gewisse Zeit, sei es aus gesundheitlichen, privaten oder sonstigen Gründen, das können dann auch längere Pausen sein.
Als Moderator kann man sein Profil auch unsichtbar schalten, aber es ist natürlich sinnvoll ab und zu sichtbar zu sein und "Präsenz" zu zeigen.

Verhältnis von User- zu Moderatoraktivität

Letztendlich gibt es zwischen beiden keine Trennung, ein Moderator ist immer auch ein User und umgekehrt. Von daher sollte sich niemand gezwungen fühlen sein gewohntes Verhalten plötzlich umstellen zu müssen. Andererseits ist man eben aber nicht mehr "nur" User, sondern eben auch Moderator, es kann durchaus vorkommen das man unpopuläre Entscheidungen gegenüber befreundeten Usern treffen muss. Eventuelle unschöne Reaktionen muss man verkraften können.


Bewerbungen können ab heute eingereicht werden. Bewerbungen in diesem Thema und ausserhalb der Frist können nicht berücksichtigt werden.

Änderungen und Neuigkeiten werden in diesem Thema hier veröffentlicht. Fragen zur Wahl können auch hier gestellt werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerber!
Das Forum
avatar
Thomas Zumstein
Admin

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 01.11.09

Benutzerprofil anzeigen http://hoppen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten